• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • KosMus für Kids
  • Jazzworkshop
  • JAZZsCOOL
  • Musikschule in Schulen + Kitas
  • Förderkreis

KosMus für Kids

Lesen sie mehr

 

 
Foto copyright Jean M. Laffitau

Jazzworkshop Sulzbach/Saar

Der Jazzworkshop Sulzbach Saar kann auf eine lange Tradition zurückblicken.  Trotzdem ist er so lebendig wie nie zuvor und das Team um den künstlerischen Leiter Christoph Mudrich freut sich schon auf den nächsten Workshop vom 10.-13.Oktober 2019.  Aktuelle Infos und Anmeldemöglichkeit findet ihr auf der Homepage des Jazzworkshops... mehr

 

 
Foto copyright Jean M. Laffitau

JAZZsCOOL Sulzbach/Saar

Seit Herbst 2013 gibt es mit der JAZZsCOOL eine in unserer Region einzigartige Fachabteilung für Jazz und Jazz-nahe Musikrichtungen. Unter dem Dach der Musikschule Sulzbach-/Fischbachtal bieten hier an den Standorten Sulzbach und Quierschied ausgewiesene Jazzprofis Instrumentalunterricht für alle gängigen Instrumente sowie Ensemble-Coaching für die unterschiedlichsten Besetzungen an. Die seit Installierung dieser Abteilung kontinuierlich angewachsene Schülerzahl ist dabei der beste Beleg für die Attraktivität des Konzeptes. So sind es derzeit fast 50 SchülerInnen vom Teenager bis zum Rentenalter,  die die verschiedenen Unterrichtsangebote nutzen. Ob reines Freizeitvergnügen, bühnenorientierte Band-Betreuung oder Studienvorbereitung für die Aufnahmeprüfung an einer Jazzhochschule – die JAZZsCOOL ist der richtige Ort für all jene, die zur Erlangung wie auch zur Verbesserung und Vertiefung ihrer Kenntnisse in Sachen Jazz kompetente Betreuung suchen..... mehr

 
Trashdrummin Klasse
Trashdrumming Klasse

Die Bildungslandschaft in Deutschland erfuhr in den letzten Jahren einen ungeheuren Wandel und ist nach wie vor in großer Bewegung. So wandelt sich nach und nach auch das bislang gewohnte Bild von Musikschule.  Mit dem Hinwenden zu freiwilliger bzw. verpflichtender Ganztagsschule ist die Musikschule heute mehr denn je ein Motor der Vernetzung und Begegnung vor Ort....... mehr

 

Seit 1971 sorgt der Förderkreis der Musikschule Sulzbach-/Fischbachtal e.V. mit außerordentlichen Vitamingaben für zusätzlichen Leistungsschub durch:

  • Anschaffung und Pflege von Instrumenten
  • Unterstützung von Workshops und Konzerten
  • Talentförderung
    Mehr zum Förderkreis

Neues aus der Musikschule

 

Ganz im Zeichen unserer neuen Lehrkräfte steht das erste Lehrerkonzert 2019 am 31.3.2019 um 17 Uhr im Salzbrunnenhaus Sulzbach.
Unter dem Motto „Das klingende Salzbrunnenhaus“ zeigen u.a. die neuen Kolleginnen und Kollegen der Musikschule Sulzbach-/Fischbachtal, Adriana Müller-Baldo (Oboe), Tamara Meschwelischwili (Violine), Hristina Taneva (Klavier), Francesco Bernasconi (Cembalo) gemeinsam mit Uwe Brandt (Klavier) Wolfram Hertel (Cello) Katrin Müller-Zerfass (Violine) und Mariola Jupé (Gesang), welch hervorragende Künstler an unserer Musikschule lehren.
Für das Konzert haben sie sich Werke u.a. von Beethoven, Chopin, Bach und Rachmaninoff ausgewählt.
Lassen Sie sich diesen künstlerischen Hochgenuss nicht entgehen.
Weitere Informationen erhalten Sie im Sekretariat der Musikschule unter (06897) 56 77 62.

Der Eintritt ist frei! 

Noch freie Plätze an der Musikschule Sulzbach-/Fischbachtal bei Mutter-Kind-Kursen
Schnupperstunden zum kostenlosen Kennenlernen möglich

Mit dem neuen Schuljahr ab April starteten wieder zahlreiche neue Schülerinnen und Schüler an der Musikschule Sulzbach- Fischbachtal. Durch das große Interesse an den Kursen für die ganz Kleinen wurden zusätzliche Kurse eingerichtet. Viele Generationen von Eltern-Kind-Gruppen haben bereits begeistert die an diesen Kursen teilgenommen. In den Eltern-Kind-Kursen (18 Monate bis 4 Jahre) sind wieder freie Plätze vorhanden, für die interessierte Eltern sich und ihre Kinder ab sofort anmelden können. Ob mit Mutter, Vater, Oma, Opa, Tante oder Onkel - jeder ist herzlich willkommen. Eine Unterrichtsstunde dauert 45 Minuten bei einem monatlichen Beitrag von 14 Euro.

Wie sieht eine Eltern-Kind-Stunde aus?

Im Unterricht erhalten Sie zahlreiche Lieder, Fingerspiele, Sprüche, Bewegungsanregungen und Tänze, um die Musik in den Alttag zu integrieren. Sowohl die Kinder als auch die jeweiligen Begleitpersonen erhalten viele musikalische Anregungen. Es werden erste Erfahrungen mit Stimme, elementares Instrumentarium (Handtrommeln, Klanghölzer, Maracas, …) und Bewegung gesammelt und verfeinert, wobei die Freude am musikalischen Tun stets im Mittelpunkt steht. Die Stunden sind thematisch an Jahreszeiten, Feste und Natur gebunden, greifen die kindliche Entdeckungslust auf, und bieten Raum, sich musikalisch auszudrücken.

Bei Interesse darf man nach vorheriger Anmeldung gerne einmal kostenlos in die Kurse hinein schnuppern.

Weitere Informationen zu den Terminen und Kosten erteilt das Sekretariat gerne unter der Telefon-Nummer (06897) 56 77 62.

Wer hat Lust beim nächsten Projekt des Orchesters der Musikschule mitzuspielen?

Für sein aktuelles Orchesterprojekt sucht das Orchester der Musikschule Sulzbach-/Fischbachtal noch interessierte Mitspielerinnen und Mitspieler jeden Alters.
Geplant sind zwei Aufführungen im September 2019 im Rahmen der Jahreskonzerte der Schule, bei denen die Musik zu "Peter und der Wolf" von Sergej Prokofjew und ein Klarinettenkonzertkonzert von Carl Stamitz, sowie Filmmusik aus "Schindlers Liste", "Fackeln im Sturm" und ein Medley von Ennio Morricone gespielt werden sollen. Neben den wöchentlichen Proben jeweils donnerstags von 17.45 Uhr bis 19.30 Uhr in der Musikschule werden vor den Konzerten Sonderproben z.B. im Rahmen eines Wochenendworkshops angeboten. Gesucht werden vor allem Musiker im Bereich Querflöte, Trompete, Posaune, Bratsche, Cello und Kontrabass, aber auch in allen anderen Instrumenten freuen sich die Orchestermitglieder über Zuwachs.
Interessenten erhalten weitere Informationen über das Sekretariat der Musikschule unter der Telefonnummer: 06897/567762

Foto: Sascha Vogelgesang (Das Orchester der Musikschule bei einem Konzert in der Sulzbacher Aula)

 

 

In Memoriam Gudrun Jung

Im November 2017 versetzte die Nachricht vom Tode von Gudrun Jung das Kollegium und Schülerinnen und Schüler und deren Eltern an der Musikschule Sulzbach-/Fischbachtal in eine Schockstarre. Mit ihr verlor die Musikschule eine hoch geschätzte und beliebte Kollegin, Lehrerin und Freundin, die mit ihrer Tatkraft und Ihrem Engagement für die Musikschule für alle ein Vorbild war. Bei vielen Schülergenerationen hat sie Begeisterung und Verständnis für die Musik geweckt sowie das Leben an unserer Musikschule maßgeblich mitgeprägt.
Das Kollegium und die Leitung der Schule möchten diesem Andenken eine dauerhafte Stätte verleihen.
Im Rahmen einer internen Feierstunde wird daher das Konzertstudio der Musikschule, der Mittelpunkt des Wirkens von Gudrun Jung, ihr zu Gedenken umbenannt. Zukünftig wird dieser Raum den Namen „Gudrun-Jung-Saal“ tragen.

Aktuelle Orchestertermine

Öffnungszeiten

Musikschule Sulzbach-/Fischbachtal 

Sulzbachtalstraße 126
66280 Sulzbach/Saar

image Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

FAX. (06897) 567764

Öffnungszeiten Sekretariat
Montag – Donnerstag 

15.00 Uhr – 17.00 Uhr
(freitags geschlossen)
Tel.  (06897) 567762

Beratung-und Info-Hotline
(06897) 6898134
Montag – Freitag 
10.00 Uhr – 12.00 Uhr

Außerhalb der Öffnungs- und Beratungszeiten steht Ihnen für Anfragen zu unseren Angeboten oder Unterrichtsabsagen unser Anrufbeantworter unter der (06897) 6898134 zur Verfügung.
Sie können uns auch gerne per e-Mail kontaktieren. Ihre Anfragen beantworten wir schnellstmöglich.
email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum

 

Veranstaltungen

Letzter Monat März 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 9 1 2 3
week 10 4 5 6 7 8 9 10
week 11 11 12 13 14 15 16 17
week 12 18 19 20 21 22 23 24
week 13 25 26 27 28 29 30 31

Nächste Veranstaltungen

31. Mär 2019, um 17:00 Uhr'
Das klingende Salzbrunnenhaus
23. Mai 2019, um 17:00 Uhr'
Das klingende Salzbrunnenhaus
02. Jun 2019, um 11:00 Uhr'
Musikschulfest

Musikschule auf

Dr. Monika-Meisch-Stiftung

Leitbild / Philosophie und Umsetzung Die Stiftung engagiert sich im Rahmen der Musikschulen des Saarlandes, die dem Verband der Musikschulen in Deutschland angehören, in der Förderung von begabten Kindern und Jugendlichen aus dem Bereich der klassischen Musik... mehr

Musikschule

Die Bildungslandschaft in Deutschland erfuhr in den letzten Jahren einen ungeheuren Wandel und ist nach wie vor in großer Bewegung. So wandelt sich nach und nach auch das bislang gewohnte Bild von Musikschule.  Mit dem Hinwenden zu freiwilliger bzw. verpflichtender Ganztagsschule ist die Musikschule heute mehr denn je ein Motor der Vernetzung und Begegnung vor Ort. In vielfältigen Kooperationsprojekten wurde so die Musikschule in den letzten Jahren gern gesehener und kompetenter Partner von allgemein bildenden Schulen und Kitas in ihrem Einzugsgebiet und erreicht so zusätzlich rund 400 Kinder und Jugendliche ausserhalb des Kernbereiches der instrumentalen Ausbildung innerhalb der Musikschule.

In loser Reihenfolge präsentieren wir Ihnen zukünftig hier immer wieder  visuelle Bonbons aus den Projekten:

Trashdrumming AG Hoferkopfschule Bildstock mit Herrn Decker ( Schlagzeug )

Bläserklasse Theodor-Heuss-Gymnasium (THG) ... mit Herrn Klein

Posaunenklasse Fischbach mit Herrn Balser (Posaune)